Volleyball in Wiesbaden

Eintracht Wiesbaden > Regionalliga

Damenteams erneut erfolgreich

IMG_7175-1024x738Vor der vierwöchigen Spielpause aufgrund der Hessischen Herbstferien ließen beide Klarenthaler Damenteams am vergangenen Wochenende nichts anbrennen und verteidigten die Tabellenführung mit klaren 3:0-Siegen.

Die erste Damenmannschaft musste beim Landesliga-Absteiger Eintracht Frankfurt III antreten. Gespielt wurde direkt am Main, aber die Spielerinnen ließen sich nicht ablenken und fokussierten sich von Beginn an auf einen möglichst klaren Sieg. Der erste Satz ging dann auch völlig verdient mit 25:8 an die Klarenthaler Mädels. Eintracht Frankfurt konnte erst im zweiten Satz dagegen halten. Bis zum 18:18 schien der Ausgang völlig offen. Frankfurt machte mehr Druck und störte den Spielaufbau der Wiesbadenerinnen. TIMG_7174-764x1024rainer Andi Meusel kam dennoch ohne Auszeit aus. Nach ein paar taktischen Wechseln und einer Reihe guter Aufschläge ging auch dieser Satz mit einem letztlich etwas zu deutlichen Ergebnis (25:18) an den 1. SC Klarenthal. Im dritten Satz dominierten die Mädels das Spiel wieder von Beginn an und lag bis zum 25:16 stets in Führung. Damit übernahm das Team wieder die Tabellenführung in der Bezirksoberliga West, die man kurzzeitig über Nacht an den TuS Kriftel abgeben musste. Kriftel gewann ebenfalls klar und liegt nunmehr punktgelich auf Platz 2.

Die zweite Damenmannschaft hatte in der Kreisklasse West derweil beim TSV Bleidenstadt keine Mühe und gewann klar mit 3:0 (25:10, 25:10, 25:13). Hier sieht es mittlerweile stark nach einem Durchmarsch des Klarenthaler Teams aus, denn der Tabellenzweite Mensfelden hat bereits 3 Punkte Rückstand.

 

Kommentare sind geschlossen.