Volleyball in Wiesbaden

Eintracht Wiesbaden > Regionalliga

Dr. Tareq Al’Dagha ist der neue Coach unseres Regionalligateams

Dr. Tareq Al'Dagha

Dr. Tareq Al’Dagha

Unser neuer Coach Dr Tareq Al’Dagha ist Sportlehrer und Doktor der Sportwissenschaft. Tareq war von 2011 bis 2014 Co-Trainer der irakischen Volleyball-Nationalmannschaft und Dozent an der Universität in Bagdad. Als er politisch verfolgt wurde, musste er fliehen, lebte zunächst in Leipzig und zog im November 2016 nach Wiesbaden.

In Wiesbaden will sich der frühere Libero und zweifache Familienvater nun mit seiner Familie ein neues Leben aufbauen. Volleyballerisch unterstützte er zunächst als Co-Trainer und Scout die Volleyballer der TGM Gonsenheim, die erfolgreich in der 2. Bundesliga spielen. Beim VC Wiesbaden trainiert Al-Dagha ein Jugend-Team.

Zwischen Neuem und Altem Coach fand schon ein reger Austausch statt :)

Zwischen neuem und altem Coach fand schon ein reger Austausch statt 🙂

Über unsere Spielerin Kathy, deren Freund Jörn im Gonsenheimer Zweitligateam spielt, kam der Kontakt nach Klarenthal zustande (Danke Kathy 🙂 ). Tareq begleitete uns in den letzten Wochen der Saison im Training und bei den Spielen. Auf diese Weise bekam er schon einmal einen guten Eindruck davon, was ihn in Klarenthal erwartet ;).

Wir freuen uns riesig darüber, mit Tareq einen motivierten und kompetenten Coach beim 1. SC Klarenthal zu haben. Auch menschlich passt er auf jeden Fall hervorragend in unser Team :)!

Das Training mit Tareq Al’Dagha in die erste Vorbereitungsphase der Saison 2017/18 startet am 24. April (Montag) um 19:00 Uhr in der Sporthalle Klarenthal.

Hier wurde im Februar 2017 ein Artikel in der Rhein-Main-Presse über unseren neuen Trainer veröffentlicht.

Kommentare sind geschlossen.