Dritter!

sc-klarenthal_7Die Erwartungen erfüllen, konnten die acht übrig gebliebenen (nicht im Urlaub befindlichen bzw. verletzten) Spielerinnen des 1. SC Klarenthal beim Hessenpokal-Halbfinale (gegen den VC Wiesbaden II) in Bad Soden. Theresa, Sophia, Kathi G., Toxy, Lou, Lina, Cathy und Kathi K. erspielten in den Sätzen 1 und 3 immerhin 18 bzw. 19 Punkte und konnten sich sowohl individuell als auch im Zusammenspiel miteinander innerhalb des Spiels weiter entwickeln.

VC Wiesbaden – 1. SC Klarenthal 3:0 (-18, -14, -19).

pokalsiegerIm zweiten Halbfinale schlug die TG Bad Soden die TG Groß-Karben mit 3:1 und gewann anschließend auch das Finale souverän 3:0 gegen den VCW II und ist damit Hessenpokalsieger 2016.

Mit diesem dritten Platz (gemeinsam mit der TG Groß-Karben) konnten die Klarenthalerinnen das beste Pokal-Ergebnis der Vereinsgeschichte erreichen 👍😆.

Ein bißchen Pokalsieger sind auch die Spielerinnen des 1. SC Klarenthal, da unsere Libera Leo (mit Doppelspielrecht) bei der TG Bad Soden mit gespielt hat; siehe auf dem Foto: untere Reihe Nr. 11. Die TG Bad Soden wird am 25.September beim Regionalpokal Süd-West die hessischen Fahnen vertreten.

Herzlichen Glückwunsch Leo!