Freude pur :)!

015_11_marburg-1024x847
YESS!!

„Nach hinten raus“ hart erarbeitet war unser 3:1 Erfolg in Marburg: VfL Marburg – DJK 1. SC Klarenthal 1:3 (-17, -23, +22, -20); Tabelle und weitere Ergebnisse hier.

Dabei starteten wir stark: bei 3:1 und 11:4 kamen erst einmal nur wir richtig ins Spiel. Über 13:9, 16:10 wachten die Marburgerinnen auf und kamen bis auf 18:15 heran. Konsequent legten wir einen Gang zu und beendeten den Satz über 21:17 schließlich mit 25:17. 1:0 für uns!

Anschließend begann eine über zwei Sätze dauernde spannende Phase des Spiels. Im zweiten Satz blieben wir fast immer knapp in Führung: 25:23 für uns. Im dritten Satz ging uns erst einmal die Puste aus: 1:6, 3:8, 6:12. Jetzt war der Zeitpunkt gekommen Härte zu zeigen – Härte gegen sich selbst: über 16:19 und 17:23 kamen wir wieder bis auf 22:23 an die stark aufspielenden Marburgerinnen heran. Diese konnten dennoch den Sack zu machen: 25:22.

Die im Verlauf des dritten Satzes wachsende Einstellung „manchmal gehts nur mit harter Arbeit – statt mit spielerischen Glanztaten“ lebten wir konsequent bis zum Ende des vierten Satzes: immer leicht in Führung liegend bis zum 13:13 – wieder das Herz in die Hand genommen – Vorsprung heraus gespielt – Vorsprung gehalten – zum Ende des Satzes noch einmal alles rausgehauen: 25:20! 3:1! Sieg! Freude pur :)!

Großer Pluspunkt aller Spielerinnen: Tagesform voll ausgenutzt! Gute Aktionen gefeiert! Bei Fehlern sich gegenseitig aufgebaut! Teamsport at its best! Macht richtig Spaß!