Leo bei DJK-Sichtung

leo_libera
Leo in Aktion

In diesem Sommer fährt die DJK Fachschaft Volleyball mit einer weiblichen und einer männlichen Jugend zu den FISEC Games. Die FISEC Games finden vom 08.-14.Juli in Beauvais (in der Nähe von Paris) statt. Dabei treffen Teams aus folgenden Nationen gegeneinander an: Österreich, Brasilien, Flandern, Deutschland, Frankreich und Malta.

Um jeweils 12 Jugendliche auszuwählen, bieten die Trainer zwei Sichtungslehrgänge (für insgesamt 40 Mädchen und 20 Jungs) an. Welche Spielerinnen dann letztendlich nach Paris fahren, entscheidet sich nach dem zweiten Sichtungslehrgang, der Ende Mai in Hammelburg statt findet.

Am ersten Lehrgang (29.04.-01.05. in Delbrück) hat unsere Libera Leo teilgenommen. In vier intensiven Trainingseinheiten konnten 20 Spielerinnen von DJK-Vereinen aus ganz Deutschland zeigen, was sie können. Bei Athletik- und Koordinationstraining sowie vielen Volleyball-Spielformen, lernten sich einerseits die Mädels kennen und hatten viel Spaß, andererseits konnten sich die Trainer einen Eindruck von den Stärken der Spielerinnen verschaffen. Übernachtet wurde in Klassenzimmern.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Der DJK 12. SC Klarenthal bedankt sich ganz herzlich bei den Organisatoren und Trainern der DJK Fachschaft Volleyball (Claus, Jana, Caroline, Dominik und Lars) für die hervorragende Organisation und Durchführung des Lehrgangs.

Das ganze SCK-Team drückt Leo ganz fest die Daumen, dass sie den Sprung in den DJK-Bundeskader schafft :).