Verfolger abgeschüttelt

IMG_5266_Im Spitzenspiel der Bezirksoberliga West blieb die erste Damenmannschaft gegen Verfolger Eintracht Frankfurt ohne Satzverlust und gewann mit 3:0 (25:14, 25:23, 25:17). Dabei bekam das Team von Coach Andi Meusel lediglich im zweiten Satz Probleme, in dem es oft ausgeglichen blieb. In den übrigen Sätzen war es vor allem das starke Aufschlagspiel, das die Frankfurterinnen immer wieder in Bedrängnis brachte. Auch im zweiten Spiel gegen den Tabellenvierten TV Kalbach gelang ein klarer 3:0-Erfolg (25:17, 25:14, 25:12), so dass die Mannschaft nur noch einen Sieg aus den noch verbleibenen vier Spielen zum Aufstieg in die Landesliga benötigt.