Vier Siege, zwei Titel!

Sowohl die erste als auch die zweite Damenmannschaft des 1. SC Klarenthal schaffen den Aufstieg in die jeweils nächsthöhere Spielklasse! Beiden Teams gelangen heute beim abschließenden Heimspieltag in Klarenthal zwei überzeugende Siege, die den ersten Platz in der Bezirksoberliga West bzw. Kreisklasse West sicherten. Nachdem das Team von Trainer Andi Meusel bereits beim letzten Spieltag vorzeitig alles klar machen konnte und heute „nur noch“ die Kür folgte, brauchte die Mannschaft um Spielertrainerin Myriam Rossmann in der Kreisklasse West heute noch unbedingt einen Sieg. Bevor es gegen den Tabellenzweiten TSV Bleidenstadt III unmittelbar gegen den engsten Verfolger ging, gelang zuvor gegen TV Idstein III ein ungefährdeter 3:0-Erfolg (25:20, 25:15, 25:13). Dass die Spannung danach ein wenig abfiel, merkte man im anschließenden Duell. Die ersten Sätze gingen noch klar an die Klarenthalerinnen (25:12 bzw. 25:19), doch Bleidenstadt warf im dritten Satz noch einmal alles ins Spiel und konnte durch ein 25:21 überraschend verkürzen. Der vierte Satz war dann allerdings wieder eine klare Angelegenheit für den neuen Meister (25:17).

IMG_5570_In der Bezirksoberliga West musste die erste Damenmannschaft gegen den TV Bommersheim und den TV Idstein antreten. Insbesondere beim TV Bommersheim merkten die zahlreichen Zuschauer, dass  es hier noch um etwas ging, denn das Team ist akut abstiegsgefährdet und braucht noch jeden Punkt. Nach einem 25:19 im ersten Satz und 25:16 im zweiten Satz sah es jedoch nach einem standesgemäßen 3:0-Erfolg aus. Aber die Bommersheimerinnen gaben nicht auf und erspielten sich im dritten Satz sogar zeitweise eine Führung von 12 Punkten! Beim Stand von 10:21 glaubte kaum einer an einen Satzerfolg der Klarenthalerinnen, aber Caro behielt beim 15:22 die Nerven und servierte 10 Aufschläge in Folge zum vielumjubelten 25:22.

IMG_5583_Das zweite Spiel gegen den TV Idstein verlief anschließend nicht ganz so dramatisch und endete mit 25:21, 25:10 und 25:19. Lediglich im ersten Satz konnten die Idsteinerinnen gut mithalten. Ansonsten war der 3:0-Erfolg vollkommen ungefährdet.

Glückwunsch an beide Klarenthaler Teams für die tollen Spiele dieser Saison und den deutlichen Gewinn der Meisterschaften. Die zweite Damenmannschaft spielt damit in der nächsten Saison in der Kreisliga West und die erste Damenmannschaft in der Landesliga Süd. Die letzten Saisonspiele bestreiten die erste Damenmannschaft am 15.3.2014 beim TuS Kriftel und die zweite Damenmannschaft am 16.3.2014 in der Halle am 2. Ring gegen den VC Wiesbaden VII.